Angebote zu "Video" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Koczwara: Am achten Tag.DVD.6419859
22,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2020, Medium: DVD, Titel: Werner Koczwara: Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt, Regisseur: Koczwara, Werner, Verlag: AL!VE AG, Imprint: Tacker Film, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Video // Theater // Kabarett // Belletristik: allgemein und literarisch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Laufzeit: 130 Minuten, Informationen: Sprachversion: Deutsch DD 2.0, Gewicht: 94 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Werner Koczwara: Am achten Tag schuf Gott den R...
17,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Werner Koczwara: Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt ab 17.49 € als DVD: . Aus dem Bereich: DVD-Video, Unterhaltung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Justitias Bruder
3,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Recherche-Journalist Alex Riemek, der Rechtsanwalt Oliver Pomerenke und die Schriftstellerin Jana Johansson haben die 'Frankfurter Weltfinanzbank' in Verdacht, die vereinnahmten Spenden-Gelder einer Benefiz für die hungernden Menschen in Äthiopien aus unerträglicher Geld-Raff-Gier unterschlagen zu haben, weil 2 Monate nach der Veranstaltung immer noch kein Geld transferiert wurde. Sie kidnappen die beiden Vorstands- und Aufsichtsrats-Banker Dr. Ebert und Dr. Blüsch und verstecken sie in einem Gehöft, um sie unter anderem zu zwingen, die Spendengelder von 7,7 Mio. Euro herauszurücken. Der Aufenthalt im Gehöft wird publikumswirksam auf Video aufgenommen und für 5 Mio. Euro an einen TV-Sender verkauft, um diese gemeingefährliche Geld-Raff-Gier öffentlich anzuprangern. Das Geld kommt den Hungernden zugute. Der Sender spekuliert auf höhere Quoten, wenn er jeden Tag zur Hauptsendezeit Ausschnitte aus der Gefangenschaft sendet. Die Banker müssen sich täglich Filme über das Leid in den Hungergebieten ansehen, und sie werden immer wieder aufgefordert, die Spendengelder zu überweisen. Die 3 recherchieren weiter und finden heraus, dass diese unterschlagenen 7,7 Mio. 'Peanuts' sind gegen das aus krankhafter Geldraffgier geschaffene Vermögen von Ebert, der 30 Mio. Euro mit einem illegalen Nierenhandel eingenommen hat, und Blüsch 40 Millionen Dollar mit seiner Pädophilen-Organisation mit geraubten Kleinkindern. Und Jana Johansson sieht diese pathologische Geldgier in einem Bereich, den keiner so schnell vermutet! Die Bank beauftragt den windigen Security-Chef Wellerbeck, Ebert und Blüsch zu finden, weil die Polizei keinen Erfolg hat. Auch Wellerbeck recherchiert und entdeckt Eberts Nierenhandel und sein Vermögen in Uruguay. Über Blüsch aber fand er keine Gründe für eine Erpressung. Dann findet er das Gehöft, befreit Ebert und erschiesst Blüsch, weil der ohne Vermögen nur eine Belastung für sein Vorhaben ist, mit Ebert nach Uruguay zu fliegen, ihn dort notfalls zu foltern, um an das Geld zu kommen. Auf der Fahrt zum Flughafen verunglückt der Mercedes, Wellerbeck wird getötet, Ebert überlebt und fliegt nach Uruguay in seine Villa. Dort wird er von Strassenräubern überfallen, rückt aber nach grausamer Behandlung die 10.000 Dollar in seinem Tresor nicht heraus und wird deshalb erschossen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Will & Grace - Staffel 5  [4 DVDs]
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen FRIENDS und HOW I MET YOUR MOTHER waren sie die TV-Clique einer neuen Generation: Der erfolgreiche Rechtsanwalt Will und seine beste Freundin Grace. Gemeinsam mit High-Society-Lady Karen und dem schrägen Jack bilden sie ein Quartett aus purem Sitcom-Gold, das zwischen Liebeswirren, beruflichem Trubel und dem ganz normalen Wahnsinn New Yorks auch diesmal wieder genügend Zeit für Gastauftritte von u. a. Madonna, Elton John, Demi Moore oder dem unvergesslichen Gene Wilder findet. Auch in der fünften von insgesamt acht Staffeln stimmt die Chemie zwischen Will, Grace und all den anderen herrlich schrägen New Yorker Vögeln, die der Serie längst zu absolutem Kultstatus verholfen haben. Insgesamt 83 Emmy-Nominierungen und regelmäßig gebrochene Quotenrekorde zeugen von allerhöchster Gagdichte und geben ein Versprechen ab, das Freunde von FRIENDS & Co. nur allzu bereitwillig erhören sollten. Episoden: 01 Reiter in der Not 02 Kevin nie allein zu Haus 03 Der Nasenhaarschneider 04 Gefangen in der Hüpfburg 05 Ein kleiner Ausflug 06 Irrenhaus und Wohnmobil 07 Das falsche Ich 08 Heirate mich ein bisschen 09 Heirate mich ein bisschen mehr 10 Die Schwulenmafia 11 Der Nussknacker 12 Die Manndecker 13 Die Gay-Hilfen 14 Cosi fan Tucke 15 Das Homo-Gen 16 Mädels unter sich 17 Der Bart ist ab 18 Die Abfuhr 19 Sex, Duschen und Video 20 Leo, geschenkt 21 Material Girl 22 Scheiden tut weh 23 Wo ein letzter Wille ist 24 Wenn sich Frauen hauen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Will & Grace - Staffel 5  [4 DVDs]
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen FRIENDS und HOW I MET YOUR MOTHER waren sie die TV-Clique einer neuen Generation: Der erfolgreiche Rechtsanwalt Will und seine beste Freundin Grace. Gemeinsam mit High-Society-Lady Karen und dem schrägen Jack bilden sie ein Quartett aus purem Sitcom-Gold, das zwischen Liebeswirren, beruflichem Trubel und dem ganz normalen Wahnsinn New Yorks auch diesmal wieder genügend Zeit für Gastauftritte von u. a. Madonna, Elton John, Demi Moore oder dem unvergesslichen Gene Wilder findet. Auch in der fünften von insgesamt acht Staffeln stimmt die Chemie zwischen Will, Grace und all den anderen herrlich schrägen New Yorker Vögeln, die der Serie längst zu absolutem Kultstatus verholfen haben. Insgesamt 83 Emmy-Nominierungen und regelmässig gebrochene Quotenrekorde zeugen von allerhöchster Gagdichte und geben ein Versprechen ab, das Freunde von FRIENDS & Co. nur allzu bereitwillig erhören sollten. Episoden: 01 Reiter in der Not 02 Kevin nie allein zu Haus 03 Der Nasenhaarschneider 04 Gefangen in der Hüpfburg 05 Ein kleiner Ausflug 06 Irrenhaus und Wohnmobil 07 Das falsche Ich 08 Heirate mich ein bisschen 09 Heirate mich ein bisschen mehr 10 Die Schwulenmafia 11 Der Nussknacker 12 Die Manndecker 13 Die Gay-Hilfen 14 Cosi fan Tucke 15 Das Homo-Gen 16 Mädels unter sich 17 Der Bart ist ab 18 Die Abfuhr 19 Sex, Duschen und Video 20 Leo, geschenkt 21 Material Girl 22 Scheiden tut weh 23 Wo ein letzter Wille ist 24 Wenn sich Frauen hauen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Justitias Bruder
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Recherche-Journalist Alex Riemek, der Rechtsanwalt Oliver Pomerenke und die Schriftstellerin Jana Johansson haben die 'Frankfurter Weltfinanzbank' in Verdacht, die vereinnahmten Spenden-Gelder einer Benefiz für die hungernden Menschen in Äthiopien aus unerträglicher Geld-Raff-Gier unterschlagen zu haben, weil 2 Monate nach der Veranstaltung immer noch kein Geld transferiert wurde. Sie kidnappen die beiden Vorstands- und Aufsichtsrats-Banker Dr. Ebert und Dr. Blüsch und verstecken sie in einem Gehöft, um sie unter anderem zu zwingen, die Spendengelder von 7,7 Mio. Euro herauszurücken. Der Aufenthalt im Gehöft wird publikumswirksam auf Video aufgenommen und für 5 Mio. Euro an einen TV-Sender verkauft, um diese gemeingefährliche Geld-Raff-Gier öffentlich anzuprangern. Das Geld kommt den Hungernden zugute. Der Sender spekuliert auf höhere Quoten, wenn er jeden Tag zur Hauptsendezeit Ausschnitte aus der Gefangenschaft sendet. Die Banker müssen sich täglich Filme über das Leid in den Hungergebieten ansehen, und sie werden immer wieder aufgefordert, die Spendengelder zu überweisen. Die 3 recherchieren weiter und finden heraus, dass diese unterschlagenen 7,7 Mio. 'Peanuts' sind gegen das aus krankhafter Geldraffgier geschaffene Vermögen von Ebert, der 30 Mio. Euro mit einem illegalen Nierenhandel eingenommen hat, und Blüsch 40 Millionen Dollar mit seiner Pädophilen-Organisation mit geraubten Kleinkindern. Und Jana Johansson sieht diese pathologische Geldgier in einem Bereich, den keiner so schnell vermutet! Die Bank beauftragt den windigen Security-Chef Wellerbeck, Ebert und Blüsch zu finden, weil die Polizei keinen Erfolg hat. Auch Wellerbeck recherchiert und entdeckt Eberts Nierenhandel und sein Vermögen in Uruguay. Über Blüsch aber fand er keine Gründe für eine Erpressung. Dann findet er das Gehöft, befreit Ebert und erschießt Blüsch, weil der ohne Vermögen nur eine Belastung für sein Vorhaben ist, mit Ebert nach Uruguay zu fliegen, ihn dort notfalls zu foltern, um an das Geld zu kommen. Auf der Fahrt zum Flughafen verunglückt der Mercedes, Wellerbeck wird getötet, Ebert überlebt und fliegt nach Uruguay in seine Villa. Dort wird er von Straßenräubern überfallen, rückt aber nach grausamer Behandlung die 10.000 Dollar in seinem Tresor nicht heraus und wird deshalb erschossen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot