Angebote zu "Maria" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Lenniger, Isolde Maria: WohlfühlVO
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.10.2005, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: WohlfühlVO, Titelzusatz: Entspannung und produktive Stressbewältigung für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Autor: Lenniger, Isolde Maria, Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Advokat // Jurist // Rechtsanwalt // Rechtsbeistand // Deutschland, Rubrik: Recht // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 124, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 403 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Leeb, Christina-Maria: Digitalisierung, Legal T...
99,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Digitalisierung, Legal Technology und Innovation., Titelzusatz: Der maßgebliche Rechtsrahmen für und die Anforderungen an den Rechtsanwalt in der Informationstechnologiegesellschaft., Autor: Leeb, Christina-Maria, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Internet // Politik // Gesellschaft // Advokat // Jurist // Rechtsanwalt // Rechtsbeistand // Datenschutzrecht // Copyright // Geistiges Eigentum // Urheberrecht // Urheberrechtsgesetz // UrhG // EDV // Theorie // Recht // Deutschland // Anwaltschaft // Anwälte // Rechtliche Fragen der IT // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 431, Abbildungen: 7 Abbildungen. 431 S., 7 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Reihe: Internetrecht und Digitale Gesellschaft (Nr. 19), Gewicht: 643 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Koch, Christine Maria: Die Insolvenz des selbst...
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.11.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Insolvenz des selbstständigen Rechtsanwalts, Auflage: 1. Auflage von 1980 // 1. Auflage, Autor: Koch, Christine Maria, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Insolvenz // Insolvenzrecht // Advokat // Jurist // Rechtsanwalt // Rechtsbeistand // Rechtspflege // Rechtspfleger // Berufe der Rechtspflege // allgemein // Anwaltschaft // Anwälte, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 298, Reihe: Schriften zum Insolvenzrecht (Nr. 30), Gewicht: 466 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Gandhi - Collectors Edition (BLU-RAY)
14,61 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Nur ein Mann konnte das britische Empire bezwingen und seinem Land die Unabhängigkeit geben. Sein Ziel war die Freiheit, sein Weg die Gewaltlosigkeit und seine Waffe die Menschlichkeit. Richard Attenboroughs Film beschreibt das Leben Gandhis - einer der größten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Gandhi (Ben Kingsley) geht 1893 als Rechtsanwalt nach Südafrika, um die dort lebenden Inder gegen die strikten Apartheidsgesetze zu vereinen. Er praktiziert dort zum ersten Mal den passiven, gewaltlosen Widerstand, der später zum Kennzeichen seines Freiheitskampfes gegen die Briten wird. Ab 1915 lebt er dann wieder in Indien und verfolgt nur ein Ziel: Indiens Unabhängigkeit vom britischen Empire. Aber mehr als 30 mühsame Jahre vergehen, bis sein Traum wahr wird und Indien 1947 die Unabhängigkeit erhält.Darsteller:Candice Bergen, Sir Ben Kingsley, Sir John Gielgud, Athol Fugard, Edward Fox, Günther Maria Halmer, Ian Charleson, Martin Sheen, Trevor Howard

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Gandhi - Collectors Edition Deluxe Edition (DVD)
9,74 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Nur ein Mann konnte das britische Empire bezwingen und seinem Land die Unabhängigkeit geben. Sein Ziel war die Freiheit, sein Weg die Gewaltlosigkeit und seine Waffe die Menschlichkeit. Richard Attenboroughs Film beschreibt das Leben Gandhis - einer der größten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Gandhi (Ben Kingsley) geht 1893 als Rechtsanwalt nach Südafrika, um die dort lebenden Inder gegen die strikten Apartheidsgesetze zu vereinen. Er praktiziert dort zum ersten Mal den passiven, gewaltlosen Widerstand, der später zum Kennzeichen seines Freiheitskampfes gegen die Briten wird. Ab 1915 lebt er dann wieder in Indien und verfolgt nur ein Ziel: Indiens Unabhängigkeit vom britischen Empire. Aber mehr als 30 mühsame Jahre vergehen, bis sein Traum wahr wird und Indien 1947 die Unabhängigkeit erhält.Darsteller:Candice Bergen, Sir Ben Kingsley, Sir John Gielgud, Athol Fugard, Edward Fox, Günther Maria Halmer, Ian Charleson, Martin Sheen, Trevor Howard

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Kommentar zur VOB/A
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren kommentieren anwendungsorientiert die aktuelle VOB/A 2012 und bringen dabei ihre umfangreichen Erfahrungen aus der rechtlichen Begleitung und Beurteilung von öffentlichen Ausschreibungen und Nachprüfungsverfahren ein. Der Fokus der Kommentierung ist stets auf die entscheidungsrelevanten Zusammenhänge gerichtet: Die zahlreichen vergaberechtlichen Entscheidungen der nationalen und europäischen Gerichte sind umfassend eingearbeitet, immer im Hinblick auf das gesamte vergaberechtliche System und die weiteren Anwendungsbereiche. Neu in der 2. Auflage: · Kommentierung der neuen EG-§§ der VOB/A für EU-Ausschreibungen · Kommentierung der neuen VS-§§ der VOB/A für Vergaben im Bereich Verteidigung und Sicherheit Aus der Presse: »Es ist ein anwenderfreundlicher und handlungsorientierter Kommentar, der in keiner vergaberechtlichen Bibliothek fehlen sollte. Das Werk kann daher uneingeschränkt zum Erwerb empfohlen werden und wird seinen Platz bei den Standardwerken finden.« RA Dr. Christian Braun in VergabeR 2011, 539 Herausgeber und Autoren: Heinz-Peter Dicks, Vors. Richter des Vergabesenats am OLG Düsseldorf; Dr. Kerstin Dittmann, Bundeskartellamt, Bonn; Rechtsanwalt Dr. Friedrich Ludwig Hausmann, Berlin; Rechtsanwalt Dr. Hans-Peter Kulartz, Mag.rer.publ., Düsseldorf, Lehrbeauftragter an der Hochschule Koblenz; Rechtsanwalt Dr. Alexander Kus, Mönchengladbach; Rechtsanwalt Dr. Fridhelm Marx, Köln, vormals Leiter der Unterabteilung Wettbewerbs- und Preispolitik im BMWi; Norbert Portz, Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Bonn; Rechtsanwalt Dr. Hans-Joachim Prieß, LL.M., Berlin; Rechtsanwalt Stephan Rechten, Berlin, vormals Referatsleiter Öffentliches Auftragswesen beim BDI; Maria Vavra, Vors. Richterin am Vergabesenat des OLG München; Rechtsanwalt Dr. Frank Verfürth, Mönchengladbach; Rechtsanwalt Dr. Gerung von Hoff, LL.M., Berlin; Jörg Wiedemann, Richter am OLG, Vergabesenat des OLG Naumburg; Markus Zeise, Bundeskartellamt, Bonn.Die Autoren kommentieren anwendungsorientiert die aktuelle VOB/A 2012 und bringen dabei ihre umfangreichen Erfahrungen aus der rechtlichen Begleitung und Beurteilung von öffentlichen Ausschreibungen und Nachprüfungsverfahren ein. Der Fokus der Kommentierung ist stets auf die entscheidungsrelevanten Zusammenhänge gerichtet: Die zahlreichen vergaberechtlichen Entscheidungen der nationalen und europäischen Gerichte sind umfassend eingearbeitet, immer im Hinblick auf das gesamte vergaberechtliche System und die weiteren Anwendungsbereiche.Neu in der 2. Auflage:· Kommentierung der neuen EG-der VOB/A für EU-Ausschreibungen· Kommentierung der neuen VS-der VOB/A für Vergaben im Bereich Verteidigung und SicherheitAus der Presse:"Es ist ein anwenderfreundlicher und handlungsorientierter Kommentar, der in keiner vergaberechtlichen Bibliothek fehlen sollte. Das Werk kann daher uneingeschränkt zum Erwerb empfohlen werden und wird seinen Platz bei den Standardwerken finden."RA Dr. Christian Braun in VergabeR 2011, 539Herausgeber und Autoren:Heinz-Peter Dicks, Vors. Richter des Vergabesenats am OLG Düsseldorf; Dr. Kerstin Dittmann, Bundeskartellamt, Bonn; Rechtsanwalt Dr. Friedrich Ludwig Hausmann, Berlin; Rechtsanwalt Dr. Hans-Peter Kulartz, Mag.rer.publ., Düsseldorf, Lehrbeauftragter an der Hochschule Koblenz; Rechtsanwalt Dr. Alexander Kus, Mönchengladbach; Rechtsanwalt Dr. Fridhelm Marx, Köln, vormals Leiter der Unterabteilung Wettbewerbs- und Preispolitik im BMWi; Norbert Portz, Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Bonn; Rechtsanwalt Dr. Hans-Joachim Prieß, LL.M., Berlin; Rechtsanwalt Stephan Rechten, Berlin, vormals Referatsleiter Öffentliches Auftragswesen beim BDI; Maria Vavra, Vors. Richterin am Vergabesenat des OLG München; Rechtsanwalt Dr. Frank Verfürth, Mönchengladbach; Rechtsanwalt Dr. Gerung von Hoff, LL.M., Berlin; Jörg Wiedemann, Richter am OLG, Vergabesenat des OLG Naumburg; Markus Zeise, Bundeskartellamt, Bonn.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Kommentar zur VOB/A
112,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren kommentieren anwendungsorientiert die aktuelle VOB/A 2012 und bringen dabei ihre umfangreichen Erfahrungen aus der rechtlichen Begleitung und Beurteilung von öffentlichen Ausschreibungen und Nachprüfungsverfahren ein. Der Fokus der Kommentierung ist stets auf die entscheidungsrelevanten Zusammenhänge gerichtet: Die zahlreichen vergaberechtlichen Entscheidungen der nationalen und europäischen Gerichte sind umfassend eingearbeitet, immer im Hinblick auf das gesamte vergaberechtliche System und die weiteren Anwendungsbereiche. Neu in der 2. Auflage: · Kommentierung der neuen EG-§§ der VOB/A für EU-Ausschreibungen · Kommentierung der neuen VS-§§ der VOB/A für Vergaben im Bereich Verteidigung und Sicherheit Aus der Presse: »Es ist ein anwenderfreundlicher und handlungsorientierter Kommentar, der in keiner vergaberechtlichen Bibliothek fehlen sollte. Das Werk kann daher uneingeschränkt zum Erwerb empfohlen werden und wird seinen Platz bei den Standardwerken finden.« RA Dr. Christian Braun in VergabeR 2011, 539 Herausgeber und Autoren: Heinz-Peter Dicks, Vors. Richter des Vergabesenats am OLG Düsseldorf; Dr. Kerstin Dittmann, Bundeskartellamt, Bonn; Rechtsanwalt Dr. Friedrich Ludwig Hausmann, Berlin; Rechtsanwalt Dr. Hans-Peter Kulartz, Mag.rer.publ., Düsseldorf, Lehrbeauftragter an der Hochschule Koblenz; Rechtsanwalt Dr. Alexander Kus, Mönchengladbach; Rechtsanwalt Dr. Fridhelm Marx, Köln, vormals Leiter der Unterabteilung Wettbewerbs- und Preispolitik im BMWi; Norbert Portz, Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Bonn; Rechtsanwalt Dr. Hans-Joachim Prieß, LL.M., Berlin; Rechtsanwalt Stephan Rechten, Berlin, vormals Referatsleiter Öffentliches Auftragswesen beim BDI; Maria Vavra, Vors. Richterin am Vergabesenat des OLG München; Rechtsanwalt Dr. Frank Verfürth, Mönchengladbach; Rechtsanwalt Dr. Gerung von Hoff, LL.M., Berlin; Jörg Wiedemann, Richter am OLG, Vergabesenat des OLG Naumburg; Markus Zeise, Bundeskartellamt, Bonn.Die Autoren kommentieren anwendungsorientiert die aktuelle VOB/A 2012 und bringen dabei ihre umfangreichen Erfahrungen aus der rechtlichen Begleitung und Beurteilung von öffentlichen Ausschreibungen und Nachprüfungsverfahren ein. Der Fokus der Kommentierung ist stets auf die entscheidungsrelevanten Zusammenhänge gerichtet: Die zahlreichen vergaberechtlichen Entscheidungen der nationalen und europäischen Gerichte sind umfassend eingearbeitet, immer im Hinblick auf das gesamte vergaberechtliche System und die weiteren Anwendungsbereiche.Neu in der 2. Auflage:· Kommentierung der neuen EG-der VOB/A für EU-Ausschreibungen· Kommentierung der neuen VS-der VOB/A für Vergaben im Bereich Verteidigung und SicherheitAus der Presse:"Es ist ein anwenderfreundlicher und handlungsorientierter Kommentar, der in keiner vergaberechtlichen Bibliothek fehlen sollte. Das Werk kann daher uneingeschränkt zum Erwerb empfohlen werden und wird seinen Platz bei den Standardwerken finden."RA Dr. Christian Braun in VergabeR 2011, 539Herausgeber und Autoren:Heinz-Peter Dicks, Vors. Richter des Vergabesenats am OLG Düsseldorf; Dr. Kerstin Dittmann, Bundeskartellamt, Bonn; Rechtsanwalt Dr. Friedrich Ludwig Hausmann, Berlin; Rechtsanwalt Dr. Hans-Peter Kulartz, Mag.rer.publ., Düsseldorf, Lehrbeauftragter an der Hochschule Koblenz; Rechtsanwalt Dr. Alexander Kus, Mönchengladbach; Rechtsanwalt Dr. Fridhelm Marx, Köln, vormals Leiter der Unterabteilung Wettbewerbs- und Preispolitik im BMWi; Norbert Portz, Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Bonn; Rechtsanwalt Dr. Hans-Joachim Prieß, LL.M., Berlin; Rechtsanwalt Stephan Rechten, Berlin, vormals Referatsleiter Öffentliches Auftragswesen beim BDI; Maria Vavra, Vors. Richterin am Vergabesenat des OLG München; Rechtsanwalt Dr. Frank Verfürth, Mönchengladbach; Rechtsanwalt Dr. Gerung von Hoff, LL.M., Berlin; Jörg Wiedemann, Richter am OLG, Vergabesenat des OLG Naumburg; Markus Zeise, Bundeskartellamt, Bonn.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Gesamtes Gemeinnützigkeitsrecht
198,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erfolgreiche Querschnittskommentar widmet sich ausführlich und ausschließlich dem Steuerrecht gemeinnütziger Körperschaften. Das Konzept ist ideal für Juristen, Steuerberater, In-House-Counsel oder andere im Dritten Sektor Verantwortliche - denn ervereint sämtliche relevanten Normen der Einzelgesetze in einem Bandschafft Struktur durch Vernetzung und zusammenhängende Kommentierung von Normen unterschiedlicher Gesetzemacht Suchen in vielen Einzelwerken überflüssigkommentiert speziell aus Sicht gemeinnütziger Körperschaften.Der aufeinander abgestimmte Aufbau der Kommentierungen führt den Nutzer rasch zu Lösungen, die argumentativen Bestand haben.Die AutorenProf. Matthias Alber, Dipl.-Finanzwirt (FH), Hochschule Ludwigsburg Dr. Ralph Bartmuß, Rechtsanwalt und Steuerberater Christian Bertels, LL.M., EMBA, Rechtsanwalt und Steuerberater Michael Borger, Dipl.-Finanzwirt (FH) Dr. Nicolai von Cube, Rechtsanwalt Dr. Thomas Dehesselles, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sportrechtund für Steuerrecht Prof. Dr. Michael Droege, Universität Tübingen Dr. Dennis Eifert, Rechtsanwalt und Notar Prof. Dr. Stefan J. Geibel, Maître en droit (Université Aix-Marseille III), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Anka Hakert, LL.M., Rechtsanwältin und Fachanwältin für Steuerrecht Christoph Hawlitschek, LL.M. (San Francisco), Attorney-at-Law (NY) Volker Heinze, Notar Dr. Rafael Hörmann, Rechtsanwalt Yasmin Holm B.A., Rechtsanwältin und Steuerberaterin Thomas von Holt, Rechtsanwalt und Steuerberater Prof. Dr. Monika Jachmann-Michel, Vorsitzende Richterin am Bundesfinanzhof Dr. Lothar Matthias Jansen, Rechtsanwalt Christoph Kaiser, Rechtsanwalt Ferdinand Klempa Dr. Claudia Klümpen-Neusel, Rechtsanwältin und Steuerberaterin Prof. Dr. Claus Koss, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg Dr. Nils Krause, LL.M. (Durham), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und für Steuerrecht Prof. Dr. Anna Leisner-Egensperger, Friedrich-Schiller-Universität Jena Ute Lerchenmüller, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Dr. Stefan Lorenz, LL.M. oec., Mag. rer. publ., Dipl. Finanzwirt (FH), Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Ruben Martini, LL.B., Dipl.-Kfm., Richter am Finanzgericht Rheinland-Pfalz Dr. Olaf von Maydell, Steuerberater Barbara Meyn, LL.M., Rechtsanwältin Prof. Dr. Manfred Orth, Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Prof. Dr. Ulrich Palm, Universität Hohenheim Lisa Maria Roeder, Steuerberaterin Dr. Jörg Sauer, Rechtsanwalt und Steuerberater André Spak, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und für Arbeitsrecht, Steuerberater Prof. Dr. Bettina Spilker, Universität Wien Olga Stepanova, Rechtsanwältin Berthold Theuffel-Werhahn, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und für Handels- und Gesellschaftsrecht Prof. Dr. Friedrich Vogelbusch, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Almuth Werner, Rechtsanwältin Prof. Dr. Peter Zaumseil, Steuerberater, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Gesamtes Gemeinnützigkeitsrecht
203,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erfolgreiche Querschnittskommentar widmet sich ausführlich und ausschließlich dem Steuerrecht gemeinnütziger Körperschaften. Das Konzept ist ideal für Juristen, Steuerberater, In-House-Counsel oder andere im Dritten Sektor Verantwortliche - denn ervereint sämtliche relevanten Normen der Einzelgesetze in einem Bandschafft Struktur durch Vernetzung und zusammenhängende Kommentierung von Normen unterschiedlicher Gesetzemacht Suchen in vielen Einzelwerken überflüssigkommentiert speziell aus Sicht gemeinnütziger Körperschaften.Der aufeinander abgestimmte Aufbau der Kommentierungen führt den Nutzer rasch zu Lösungen, die argumentativen Bestand haben.Die AutorenProf. Matthias Alber, Dipl.-Finanzwirt (FH), Hochschule Ludwigsburg Dr. Ralph Bartmuß, Rechtsanwalt und Steuerberater Christian Bertels, LL.M., EMBA, Rechtsanwalt und Steuerberater Michael Borger, Dipl.-Finanzwirt (FH) Dr. Nicolai von Cube, Rechtsanwalt Dr. Thomas Dehesselles, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sportrechtund für Steuerrecht Prof. Dr. Michael Droege, Universität Tübingen Dr. Dennis Eifert, Rechtsanwalt und Notar Prof. Dr. Stefan J. Geibel, Maître en droit (Université Aix-Marseille III), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Anka Hakert, LL.M., Rechtsanwältin und Fachanwältin für Steuerrecht Christoph Hawlitschek, LL.M. (San Francisco), Attorney-at-Law (NY) Volker Heinze, Notar Dr. Rafael Hörmann, Rechtsanwalt Yasmin Holm B.A., Rechtsanwältin und Steuerberaterin Thomas von Holt, Rechtsanwalt und Steuerberater Prof. Dr. Monika Jachmann-Michel, Vorsitzende Richterin am Bundesfinanzhof Dr. Lothar Matthias Jansen, Rechtsanwalt Christoph Kaiser, Rechtsanwalt Ferdinand Klempa Dr. Claudia Klümpen-Neusel, Rechtsanwältin und Steuerberaterin Prof. Dr. Claus Koss, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg Dr. Nils Krause, LL.M. (Durham), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und für Steuerrecht Prof. Dr. Anna Leisner-Egensperger, Friedrich-Schiller-Universität Jena Ute Lerchenmüller, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Dr. Stefan Lorenz, LL.M. oec., Mag. rer. publ., Dipl. Finanzwirt (FH), Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Ruben Martini, LL.B., Dipl.-Kfm., Richter am Finanzgericht Rheinland-Pfalz Dr. Olaf von Maydell, Steuerberater Barbara Meyn, LL.M., Rechtsanwältin Prof. Dr. Manfred Orth, Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer Prof. Dr. Ulrich Palm, Universität Hohenheim Lisa Maria Roeder, Steuerberaterin Dr. Jörg Sauer, Rechtsanwalt und Steuerberater André Spak, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und für Arbeitsrecht, Steuerberater Prof. Dr. Bettina Spilker, Universität Wien Olga Stepanova, Rechtsanwältin Berthold Theuffel-Werhahn, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und für Handels- und Gesellschaftsrecht Prof. Dr. Friedrich Vogelbusch, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Almuth Werner, Rechtsanwältin Prof. Dr. Peter Zaumseil, Steuerberater, Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot